Der brandenburgische FRISCHLUFT-Verband wurde am 12.10.1990 in Bernau gegründet. Er wird getragen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen - viele davon ehemals Jugendleiter in der christlichen, sportlichen, politischen oder sozialen Jugendarbeit. FRISCHLUFT bietet offene Jugendarbeit für alle Interessierten an - frei von thematischen Einengungen, aber auf der Basis eines christlichen Menschenbilds. Wir gehören seit 1993 dem Landesjugendring Brandenburg als Anschlußverband an und sind vom Finanzamt Eberswalde als gemeinnützig anerkannt.

Frischluft Brandenburg-Berlin e.V. ist ein Landesverband von Frischluft e.V.. Obwohl wir als Landesverband von Frischluft anerkannt sind, sind wir rechtlich, finanziell und organisatorisch selbständig.

Unser Verein arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und ohne Aufwandsentschädigungen oder dergleichen - weil uns das, was wir anbieten und wofür wir stehen, wichtig ist.

Der Vorstand von Frischluft Brandenburg-Berlin e.V. besteht derzeit aus fünf gewählten Mitgliedern: Vorsitzender, stellv. Vorsitzende, Schatzmeister und zwei Beisitzerinnen.

Zur Zeit sieht der Vorstand folgendermaßen aus:

  • Vorsitzender: Alexander Richter
  • stellv. Vorsitzende: Kathrin Hapel
  • Schatzmeister: Frank Eisold
  • Beisitzer: Matthias Brasching, Cornelia Klemke

 

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]